Suche/Archiv
Service

Wer eigene Veranstaltungen planen, konzipieren und vor Ort in der Kirchengemeinde umsetzen möchte, findet im Folgenden eine Sammlung von Themenvorschlägen sowie eine Liste von Referentinnen und Referenten, die angefragt werden können.  

 

 

Referentinnen und Referenten:

 

Pfr. Dr. Martin Bock

Melanchthon-Akademie, Akademieleiter
E-Mail: bock@melanchthon-akademie.de

Tel: 0221 931803-18

 

  1. Martin Luther, der Gottsucher. Ökumenische Annäherungen und Interventionen zum Reformationsjahr 2017.
  2. Die 95 Thesen und der Beginn der Reformation
  3. Humanismus – Reformation – Frömmigkeit – Bildung. Impulse Melanchthons für heute
  4. Viel mehr als  ein Leisetreter - Philipp Melanchthon als ökumenischer Impulsgeber in seiner Zeit und in der Ökumene der Gegenwart
  5. „Gottes Reich ist keine Kaserne!“ Einblicke ins Johannes Calvins theologische Werkstatt.
  6. Das evangelische Verständnis der Kirche

 

 

Pastor Dr. Rainer Fischer

E-Mail: raifisch@gmx.de oder seelsorge@evk.de

Tel.: 0221 16817386 oder 02202 122-1088

 

  1. Von der Freiheit eines Christenmenschen. Was mich am Glauben hält
    (Evangelische Einsichten und aktuelle Herausforderungen)
  2. Warum Luther sich beim Bibellesen wie neugeboren fühlte –
    und wie wir neue Erfahrungen mit der Bibel machen können
  3. Aushalten, im Vorläufigen zu leben: Wie Luther helfen kann, heute „evangelisch“ zu sein
  4. Thesen-Lesen: Die 95 Thesen auf den Punkt gebracht
  5. Den Luther an die Wand gemalt: Wort-Zeichen der Reformation im Stadtbild Wittenbergs

 

 

Pfr. Jörg Heimbach

E-Mail: heimbach@kirche-koeln.de

Tel.: 02234 801403

 

  1. Es muss mehr als Toleranz geben - Voltaire und biblisch-reformatorische Splitter zur Toleranz
  2. Ganz Vertrauen! – „sola fide“
  3. „Vertrauen“ als Thema der Bibel
  4. Das „Feuer“ der Bibel – „sola scriptura“
  5. Leben als Geschenk, Leben aus Vergebung – „sola gratia“
  6. „Vergebung“ als Problem – eine Auseinandersetzung mit dem Film „Gnade“ von Matthias Glasner und der Theologie Luther
  7. Erst die Erfahrung macht den Christen - „sola experientia“
  8. Ganz Mensch und kein Held – „solus christus“ (Ein Stück Kreuzestheologie)
  9. Zur Freiheit eines Christenmenschen – was ist das für eine „Freiheit“?
    Eine Auseinandersetzung mit dem neuzeitlichen Freiheitsbegriff (Barth, Nebelfreiheit. Calvin 262, Schwärmer...)
  10. Politik und Widerstand bei Luther und Bonhoeffer
  11. Wer bin ich – als Christenmensch?
    (Über „ekstatische Identität“ und Luthers Wort: „Gott raubt uns uns selbst und setzt uns aus...“ - Glaube, Liebe, Hoffnung, als ekstatische Wirklichkeiten)
  12. Der Bibliolog als jüdisch-reformatorische Methode der Bibelauslegung


Themen auch nach Absprache und Gemeindebedürfnis...

 

 

Prof. Dr. Siegfried Hermle

Institut für Ev. Theologie an der Universität zu Köln

E-Mail: siegfried.hermle@uni-koeln.de

Tel.: 0221 470-4978 oder 02235 464448

 

  1. Luther als Mönch
  2. Luther und Köln
  3. Die Anfänge der Reformation in Köln
  4. Luthers reformatorische Impulse
  5. Martin Luther - Stationen seiner Biographie
  6. Adolf Clarenbach und Peter von Fliesteden - zwei evangelische Märtyrer
  7. Die Ausbreitung der Reformation bis 1530
  8. Ursachen und Folgen des Thesenanschlags vom 31. Oktober 1517

 

 

Gabriele Huster

E-Mail: nc-husterga@netcologne.de

Tel.: 0221 726609

 

  1. Ein unbedingter und unerschütterlicher Charakter. Luther und die Kunst.
  2. Caravaggio, Rubens, Rembrandt. Barockkunst im Glaubenswettstreit.
  3. Von Prag bis Münster. Schauplätze der Religionskriege.
  4. Bebilderte Chronologie der Ereignisse vom Thesenanschlag zum Augsburger Religionsfrieden.
  5. Bildprogramm der Reformation. Die großen Reformationsaltäre der Cranachwerkstatt.
  6. „Gibt es eine Hölle, so steht Rom darauf“. Protestantische Bildagitation, katholische Gegenpropaganda.
  7. Die Marke Luther: Imagepflege im Bild.
  8. Exkurs: Die Deutschen und ihr Luther. 500 Jahre Gedenkkultur in Beispielen.

 

 

Pfr. Marten Marquardt:
E-Mail: marten@mjema.de

Tel.: 02234 82778

 

  1. Calvin; Luther und das Judentum, Luther und der Mammon...

 

 

Pfrin. Claudia Posche

Ev. Kirchengemeinde Altenberg / Schildgen

E-Mail: claudia.posche@ekir.de und posche@kirche-koeln.de

Tel.: 02174  40632

 

  1. Frauen der Reformation (z.B. Elisabeth Cruziger – die erste evangelische Dichterin)
  2. Protestantische Persönlichkeiten – Maria Zanders

 

 

Pfr. Dr. Gerhard Wenzel

Ev. Kirchengemeinde Köln-Rath-Ostheim

E-Mail: wenzel@kgm-rath-ostheim.de
Tel.: 0221 86 11 35

  1. Entwicklung des Protestantismus in Köln  
  2. Kölner Flüchtlinge und Kölner Kirchengestalt  
  3. Reformation und Flüchtlingsexistenz  
  4. Sozialethik – reich und arm - bei Calvin  
  5. Diakonie und das Diakonenamt bei Calvin  
  6. Diakonie im französischen Protestantismus (bei den Hugenotten)  
  7. Armen- und Krankenfürsorge bei Luther und den übrigen Reformatoren  
  8. Reformation und der Wandel der Armenfürsorge

Ein unbedingter und unerschütterlicher Charakter. Luther und die Kunst.



Web Statistics